Anleitung Level 4

Aus IngressWiki

Version vom 19. Juni 2015, 16:38 Uhr von GreenOyster (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Hauptaufgaben
  • Farmen von Items
  • Zerstören von (leichten) gegnerischen Portalen
  • Erstellen von Links und Feldern
  • Setzen von Mods
  • Finde Mitspieler

Sehr gut! Du bist über 70.000 AP gekommen und hast nun Level 4 erreicht. Wie du bereits bemerkt hast, bekommst du bei jedem Level-Up ein Paket mit 20 Resonatoren, 20 XMP Burstern, 10 Power Cubes und jeweils einem rare Portal Shield, Link Amp, Heat Sink, Multi-hack, Force Amp und Turret. Inzwischen ist die Wirkung der Level 4 Burster auch vernünftig, dass du einige Portale selbst zerstören kannst.

Plane deine Ingress Züge mit der Intel Map und schaue, wo sich lohnende Bereiche in deinem Umfeld befinden. Zögere nicht lange, das Spiel ist ständig in Bewegung. Eine Gelegenheit für ein großes Feld kann in ein paar Minuten oder Stunden schon verpasst sein.

Du brauchst jetzt ungefähr noch einmal so viel AP um es mit 150.000 AP auf Level 5 zu schaffen. Am besten, du suchst Freunde, die mit dir spielen wollen. Und ärgere dich nicht darüber, dass jemand deine Portale zerstört. Freue dich lieber über die Gelegenheit, diese wieder aufzubauen und so Punkte zu machen.

XMP Burster

Ein Exotic Matter Pulse Burster (auch "XMP Burster" oder kurz "Burster") ist die Hauptwaffe in Ingress. Je nach Level nimmt die Stärke und die Reichweite der Burster zu. Ein Agent kann nur Burster bis zu seinem eigenen Level feuern.

XMP Cost.png
Burster Level Schaden Maximale Reichweite XM-Kosten
Level 1 150 XM 42 Meter 10 XM
Level 2 300 XM 48 Meter 20 XM
Level 3 500 XM 58 Meter 70 XM
Level 4 900 XM 72 Meter 140 XM
Level 5 1200 XM 90 Meter 250 XM
Level 6 1500 XM 112 Meter 360 XM
Level 7 1800 XM 138 Meter 490 XM
Level 8 2700 XM 168 Meter 640 XM

Der Schaden nimmt nach Außen hin ab, in der maximalen Reichweite ist der Schaden des XMP Burstern kaum noch vorhanden. Gerade mit Burstern niedrigen Levels sollte man sich so nahe wie möglich an die Resonatoren und das Portal stellen, um eine maximale Wirkung zu erhalten.

Wenn man den Fire-Knopf gedrückt hält, kann man einen Bonus von maximal 20% erhalten. Man sieht einen Energie-Ring auf sich zukommen, je nach Level ist er langsamer oder schneller. Lässt man den Knopf los wenn der Ring genau in der Mitte ist, erhält man 20% Bonus auf die Wirkung. Verpasst man den Punkt, erhält man weniger, mindestens 1%.


Ultra Strike

Ultra Strike
UltraStrikeLevel6.png
XM bei Recycle 20 XM × Level
Seltenheit Common
Im Spiel seit Version 1.32.1

Ein Ultra Strike funktioniert im Prinzip ähnlich wie ein XMP Burster, allerdings ist der Bereich des Schadens beim Ultra Strike klein und konzentriert. Man kann Ultra Strikes verwenden um gezielt Resonatoren zu zerstören oder auf der Mitte des Portals angewendet Mods entfernen.

Ultra Strikes wurden im August 2013 eingeführt um die Motorola Handys Moto Droid, DROID Mini, Ultra, Maxx und Moto X zu unterstützen ([1]). Damals waren Ultra Strike nur mit diesen Geräten aus Portalen zu hacken. Seit Mai 2014 wurde mit Einführung der Agenten Level 9 bis 16 auch der Ultra Strike für alle freigegeben. Seitdem kann man mit ihm auch gezielt Mods entfernen, in dem man sich zentral auf das anzugreifende Portal stellt und den Ultra Strike abfeuert.

Ähnlich wie XMP Burster kann man auch bei dem Ultra Strike durch das Halten des Fire-Knopfes einen Bonus erreichen. Hält man den Knopf gedrückt, erscheint ein Energie-Ring. Lässt man den Knopf los wenn der Ring in der Mitte ist, bekommt man 20% Angriffsbonus.

Ultra Strike Level Schaden Maximale Reichweite XM-Kosten
Level 1 150 XM 10 Meter 10 XM
Level 2 300 XM 13 Meter 20 XM
Level 3 500 XM 16 Meter 70 XM
Level 4 900 XM 18 Meter 140 XM
Level 5 1200 XM 21 Meter 250 XM
Level 6 1500 XM 24 Meter 360 XM
Level 7 1800 XM 27 Meter 490 XM
Level 8 2700 XM 30 Meter 640 XM


Intel Map

Die Intel Karte
Je höher das Level des Portals, desto "heller" scheint der Punkt des Portals

Auf der Intel Map kann man die Portale auf einer Google Maps Ansicht sehen. Je tiefer man hinein zoomt, desto mehr Portale kann man erkennen. Herausgezoomt werden Portale mit niedrigem Level nicht angezeigt um die Übersicht zu verbessern. Die Intel Map ist hier zu finden: https://www.ingress.com/intel

Auf der Intel Karte kann man die lokale Umgebung sehen, alle Links und Felder und wenn man ein Portal anklickt auch seine Eigenschaften: Besitzer (wer hat es zuletzt eingenommen), Resonatoren und Mods. Mithilfe der Intel Karte kann man also eine effektive Möglichkeit finden, Portale zu zerstören oder Felder zu setzen. Spezielle Portale werden mit weiteren Markierungen angezeigt:

  • Portale, die ein Artefakt enthalten
  • Portale, die Ziel für ein Artefakt sind
  • Portale in einem Cluster einer Anomalie

An der oberen Seite der Intel Map sieht man (von link nach rechts):

  • Den eigenen Level, hält man die Maus darüber sieht man die fehlenden AP bis zum nächsten
  • Spielernamen und XM
  • Globale und Regional Score; den Regional Score kann man ausklappen um den Namen der Zelle, die Punktzahl der letzten Checkpoints, die Top 3 Agenten und die verbleibende Zeit zum nächsten Checkpoint zu sehen
  • Passcode um diese dort einzugeben (aktuell ist diese Funktion nicht im Scanner von iOS)
  • Link erzeugt einen dauerhaften Link der aktuellen Map-Anzeige um diese zu teilen
  • Mit Recruit kann man eine Einladung an eine E-Mail Adresse schicken
  • Ein Suchfeld für Adressen auf der Karte
  • Die eigene E-Mail-Adresse, dort kann man sich ausloggen, die Privacy Policy oder Hilfe lesen