Langzeitportal

Aus IngressWiki

Version vom 30. Dezember 2014, 12:57 Uhr von GreenOyster (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Ein '''''Langzeitportal''''' ist ein Portal, das ein Spieler über mehrere Wochen und Monate hält um die Guardian Medaille zu erhalten. Für die schwa…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Ein Langzeitportal ist ein Portal, das ein Spieler über mehrere Wochen und Monate hält um die Guardian Medaille zu erhalten. Für die schwarze Guardian Medaille muss man das Portal mindesten 150 Tage halten. Dabei ist es nicht nur wichtig, dass man "Owner" des Portals ist, man muss auch den höchsten Resonator im Portal haben. Hat man keine Resonatoren oder nicht den höchsten Resonator, so zählt die Anzeige in der Agenten Statistik nicht weiter hoch. Nachdem man wieder den höchsten Resonator im Portal gesetzt hat, werden rückwirkend die Tage anerkannt seit man das Portal eingenommen hat.

Spieler beider Seiten versuchen das Erreichen der Guardian Medaille so schwierig wie möglich zu machen. Dazu gibt es einige Spieler, die Informationen zu Langzeitportalen (LZPs; englisch "long time portal", LTP) sammeln und in der eigenen Fraktion verteilen. Dadurch haben sich einige Spieler zu "Snipern" oder "Guardian Hunter" entwicklet, die gezielt nur diese Portale knapp vor erreichen einer Medaille zerstören.

Langzeitportale sind meist vesteckt in einer Gegend mit wenigen Portalen oder unzugänglichem Gebiet (Berge, ländliche Gegend, eingezäunte und bewachte Gebiete). Es ist schwierig, ein LZP vor Angriffen zu schützen. Selbst wenn eine handvoll Spieler dieses Portal beim Angriff aufladen und so die Zerstörung verzögern oder ein Spieler persönlich vor Ort ist und die Zerstörung durch setzen weiterer Resonatoren und Portal Shields verhindern möchte, kann der Gegner immer noch eine Flip Card ziehen und das Portal dadurch zerstören.

Die Tatsache, dass es Datenbanken (die gegen die Terms Of Service verstoßen) und Guardian Hunter gibt, hat vielen Spielern den Spaß an Ingress zerstört. Seit Einführung der Missionen und dem dazugehörigen Mission Creator ist die Suche nach abgelegenen Portalen einfacher geworden. Auch das hat zu Kontroversen in der Community geführt.