Portal: Unterschied zwischen den Versionen

Aus IngressWiki
(Die Seite wurde neu angelegt: „Ein Portal ist der Grundbaustein von Ingress. Portale haben eine Konzentration von Exotischer Materie und befinden sich meist an signifi…“)
 
(Portal rechargen: Boot Recharge)
 
(11 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
Ein Portal ist der Grundbaustein von Ingress. Portale haben eine Konzentration von [[Extotische Materie|Exotischer Materie]] und befinden sich meist an signifikanten Bauwerken oder Kunstgegenständen. Um Portale im Spiel zu erreichen muss man sich entweder zu Fuß, mit dem Fahrrad, dem Auto oder ähnlichen Hilfsmitteln bewegen. Neutrale Portale kann man einnehmen, gegnerische Portale zerstören und freundliche Portale gegebenenfalls updaten. Von einem Portal kann man einen [[Link]] oder ein [[Feld]] setzen, man kann es [[hacken]], [[Resonator]]en  oder [[Mod]]s setzen oder aufladen.
+
[[Datei:Portal_View.png|thumb|Ansicht eines Portals im Scanner]]
 +
Ein Portal ist der Grundbaustein von Ingress. Portale haben eine Konzentration von [[XM|Exotischer Materie]] und befinden sich meist an signifikanten Bauwerken oder Kunstgegenständen. Um Portale im Spiel zu erreichen muss man sich entweder zu Fuß, mit dem Fahrrad, dem Auto oder ähnlichen Hilfsmitteln bewegen. Neutrale Portale kann man einnehmen, gegnerische Portale zerstören und freundliche Portale gegebenenfalls updaten. Von einem Portal kann man einen [[Link]] oder ein [[Feld]] setzen, man kann es [[hacken]], [[Resonator]]en  oder [[Mod]]s setzen oder aufladen.
  
 
== Resonator setzen ==
 
== Resonator setzen ==
....
 
  
{{stub}}
+
Um das Portal stark gegen Angriffe zu machen, möchte man die Resonatoren so weit weg wie möglich deployen. Gehe auf etwa 20 Meter Abstand zum Portal, sodass dein gelber Aktionskreis gerade noch so das Portal berührt. Dann setze die Resonatoren. Du musst nicht um das Portal gehen, du kannst jeden der acht Slots auswählen, die Resonatoren werden in jede Richtung gesetzt in dem Abstand zum Portal in dem du dich befindest.
 +
 
 +
Setze starke Resonatoren an abgelegenen Bereichen vom Portal. Ist das Portal an einem Haus, setze den starken Resonator in das Haus. Je näher man an einen Resonator den [[Burster]] feuert, desto mehr Schaden richtet man an. Kann man einen Resonator nicht direkt erreichen, braucht man mehr Burster.
 +
 
 +
Seit [[Ultra Strike]]s für alle verfügbar sind, kann man damit Mods entfernen. Wenn man sich mit einem Ultra Strike auf ein Portal stellt, erreicht man die größte Wirkung gegen Mods. Ein Portal zappt allerdings erst wenn ein Resonator beschädigt ist. Deswegen macht es gegebenenfalls Sinn, einen Resonator nahe ans Portal zu stellen um gegen Ultra Strikes zu verteidigen.
 +
 
 +
Resonatoren, die nahe am Portal deployt sind, nennt man '''Kuschelresonator'''. Diese Resonatoren sind leicht zu zerstören, da man auf kleiner Fläche eine große Wirkung mit Burstern erzielen kann.
 +
<noinclude>
 +
Das Level des Portals berechnet sich über den abgerundeten Durchschnitt der Resonatoren-Levels. Ein Level 8 Agent darf 1&times; L8, 1&times; L7, 2&times; L6, 2&times; L5 und 2&times; L4 Resonatoren setzen. Zusammen macht das 45, geteilt durch 8 sind 5,625; das Portal hat Level 5. Da man nur einen L8 Resonator setzen darf, braucht es acht Spieler mit L8+ um ein L8 Portal zu bauen.
 +
 
 +
* '''Siehe auch:''' [[Resonator]]
 +
 
 +
== Mods setzen ==
 +
 
 +
Jedes Portal unterstützt vier Slots an Mods (Modifikationen), ein Agent kann maximal zwei Slots füllen. Mods verändern die Eigenschaften eines Portals. Es gibt defensive Mods ([[Schild]]e), offensive Mods ([[Force Amp]] und [[Turret]]). Dann gibt es Mods, die das [[Hacken]] beeinflussen ([[Multi Hack]] und [[Heat Sink]]) sowie die Linkreichweite erhöhen ([[Link Amp]]).
 +
 
 +
Mods können nur gesetzt und nicht entfernt oder überschrieben werden. Mods können nur von gegnerischen Agenten herausgeschossen werden.
 +
 
 +
* '''Siehe auch:''' [[Mod]]s
 +
 
 +
== Hacken ==
 +
 
 +
Die Haupttätigkeit an einem Portal neben dem Deployen von Resonatoren, dem setzen von Mods ist das Hacken. Man kann jedes Portal hacken, egal ob es blau, grün oder grau ist. Für das Hacken von gegnerischen Portalen bekommt man 100 [[AP]] und einen Zapp. Je niedriger der Agenten-[[Level]] ist, desto mehr Items bekommt man aus einem Portal. Das ist verständlich, da neue Spieler motiviert werden sollen, Aktionen zu machen.
 +
 
 +
Durch hacken erlangt man Items, die man man im Spiel braucht. Das Level der Items hängt zum einen vom eigenen Agenten-Level und zum anderen vom Portal-Level ab. Man bekommt wahrscheinlich Items, die das Level des Portals haben, manchmal Items, die niedriger sind als das Level des Portals und selten Items, die ein höheres Level haben als das Portal. Es ist tatsächlich selten aber möglich, dass man ein L8 Item aus einem L5 oder L6 Portal hackt.
 +
 
 +
* '''Siehe auch:''' [[Hacken]]
 +
 
 +
== Zapp-Range ==
 +
 
 +
Beim Angriff auf ein Portal wird man durch den Zapp bestraft und bekommt [[XM]] abgezogen. Je näher man am Portal ist, desto größer ist der Zapp. Durch Mods und [[Link]]s kann der Zapp auch verstärkt werden.
 +
 
 +
Die Zapp Range ist einfach zu ermitteln indem man sich vom Portal entfernt. Der Burster kann auf die Entfernung gegebenenfalls noch wirken, der Zapp bleibt aber aus. Eine möglicherweise akkurate Berechnung ist: 35m + (Portal Level &times; 5m). Also irgendwo zwischen 35 Metern und 75 Metern.
 +
 
 +
== Portal einreichen ==
 +
 
 +
[[Bild:PortalSubmission.jpg|right|thumb|Portal Submission Screen]]
 +
Jeder Spieler kann Portale einreichen. Meist handelt es sich um Sehenswürdigkeiten, Plätze an denen sich Leute treffen und vieles mehr. Ob ein Portal angenommen wird, oder nicht, entscheidet [[Niantic]]. Es gibt dazu eine öffentliche Übersicht der [https://support.google.com/ingress/answer/3066197?hl=de Kriterien] nach denen Portale zugelassen werden.
 +
 
 +
Der Genehmigungsprozess dauert in der Regel zwischen mehreren Wochen und wenigen Monaten. Mitte 2014 war die Wartezeit ungefähr bei 4 Monaten. Wird das Portal genehmigt oder abgelehnt, erhält man eine Benachrichtigung per E-Mail. Sollte man das gleiche Portal eingereicht haben wie jemand anders und der andere vorher genehmigt werden, kann es sein, dass das eigene Portalbild dem fremden Portal auch zugewiesen wird.
 +
 
 +
Wichtig ist, dass man beim Einreichen des Portals unbedingt die GPS Koordinaten überprüft. Das tut man mit einem Klick auf die Karte oben rechts im Submission Screen. Zudem muss man einen Titel angeben und kann eine Beschreibung hinzufügen.
 +
 
 +
== Portal rechargen ==
 +
 
 +
Wenn man in Reichweite eines Portals ist (es liegt innerhalb des 40 Meter Radius des gelben Kreises) oder wenn man einen [[Schlüssel]] vom Portal hat, kann man es aufladen. Durch Angriffe oder den täglichen Verfall (decay) verlieren Resonatoren an Energie. Man kann entweder einen oder alle Resonatoren aufladen und erhält dadurch 10 [[AP]] pro Aufladung.
 +
 
 +
Generell werden 1.000 [[XM]] aus dem Tank abgezogen. Seit Mitte März 2015 gibt es eine "''Boot Recharge''" Möglichkeit wenn man den "Recharge" Knopf gedrückt hält. Damit kann man zwischen 5.000 und 15.000 XM auf einmal aufladen. Der Boot Recharge bringt auch nur 10 AP pro Betätigung. Dafür ist das Portal (zum Beispiel bei Angriffen) schneller geladen.
 +
 
 +
100% der XM kommen nur an, wenn man direkt am Portal steht. Jeder weitere Meter bewirkt einen Verlust der XM auf dem Weg zum Portal. Sind Portale so weit entfernt, dass die Effektivität unter 50% liegt, können diese nicht aufgeladen werden. Wie weit entfernt die Portale sein können, hängt vom [[Level]] des Spielers ab:
 +
 
 +
{| class="wikitable"
 +
|-
 +
! Level !! Reichweite
 +
|-
 +
| Level 2 || 500 km
 +
|-
 +
| Level 3 || 750 km
 +
|-
 +
| Level 4 || 1.000 km
 +
|-
 +
| Level 5 || 1.250 km
 +
|-
 +
| Level 6 || 1.500 km
 +
|-
 +
| Level 7 || 1.750 km
 +
|-
 +
| Level 8 || 2.000 km
 +
|-
 +
| Level 9 || 2.250 km
 +
|-
 +
| Level 10 || 2.500 km
 +
|-
 +
| Level 11 || 2.750 km
 +
|-
 +
| Level 12 || 3.000 km
 +
|-
 +
| Level 13 || 3.250 km
 +
|-
 +
| Level 14 || 3.500 km
 +
|-
 +
| Level 15 || 3.750 km
 +
|-
 +
| Level 16 || 4.000 km
 +
|}
 +
 
 +
== Link Reichweite ==
 +
 
 +
Der Hauptnutzen eines Portals ist, ein Ankerpunkt für ein [[Feld]] zu sein. Drei Portale durch [[Link]]s miteinander verbunden, ergeben ein Feld. Wie lang diese Links sein dürfen, hängt von der Anzahl und dem Level der gesetzten Resonatoren ab. Die Reichweite der Links können durch [[Link Amp]]s erweitert werden. Hier nur beispielhaft eine Aufstellung mit jeweils acht Resonatoren gleichen Levels ohne Link Amp:
 +
 
 +
{| class="wikitable"
 +
! Level der acht Resonatoren !! Reichweite ([https://www.sven.de/ingress/])
 +
|-
 +
| Level 1 || 160 m
 +
|-
 +
| Level 2 || 2,6 km
 +
|-
 +
| Level 3 || 13 km
 +
|-
 +
| Level 4 || 41 km
 +
|-
 +
| Level 5 || 100 km
 +
|-
 +
| Level 6 || 207,8 km
 +
|-
 +
| Level 7 || 384,2 km
 +
|-
 +
| Level 8 || 655,4 km
 +
|}
 +
 
 +
</noinclude>

Aktuelle Version vom 17. März 2015, 10:30 Uhr

Ansicht eines Portals im Scanner

Ein Portal ist der Grundbaustein von Ingress. Portale haben eine Konzentration von Exotischer Materie und befinden sich meist an signifikanten Bauwerken oder Kunstgegenständen. Um Portale im Spiel zu erreichen muss man sich entweder zu Fuß, mit dem Fahrrad, dem Auto oder ähnlichen Hilfsmitteln bewegen. Neutrale Portale kann man einnehmen, gegnerische Portale zerstören und freundliche Portale gegebenenfalls updaten. Von einem Portal kann man einen Link oder ein Feld setzen, man kann es hacken, Resonatoren oder Mods setzen oder aufladen.

Resonator setzen

Um das Portal stark gegen Angriffe zu machen, möchte man die Resonatoren so weit weg wie möglich deployen. Gehe auf etwa 20 Meter Abstand zum Portal, sodass dein gelber Aktionskreis gerade noch so das Portal berührt. Dann setze die Resonatoren. Du musst nicht um das Portal gehen, du kannst jeden der acht Slots auswählen, die Resonatoren werden in jede Richtung gesetzt in dem Abstand zum Portal in dem du dich befindest.

Setze starke Resonatoren an abgelegenen Bereichen vom Portal. Ist das Portal an einem Haus, setze den starken Resonator in das Haus. Je näher man an einen Resonator den Burster feuert, desto mehr Schaden richtet man an. Kann man einen Resonator nicht direkt erreichen, braucht man mehr Burster.

Seit Ultra Strikes für alle verfügbar sind, kann man damit Mods entfernen. Wenn man sich mit einem Ultra Strike auf ein Portal stellt, erreicht man die größte Wirkung gegen Mods. Ein Portal zappt allerdings erst wenn ein Resonator beschädigt ist. Deswegen macht es gegebenenfalls Sinn, einen Resonator nahe ans Portal zu stellen um gegen Ultra Strikes zu verteidigen.

Resonatoren, die nahe am Portal deployt sind, nennt man Kuschelresonator. Diese Resonatoren sind leicht zu zerstören, da man auf kleiner Fläche eine große Wirkung mit Burstern erzielen kann.

Das Level des Portals berechnet sich über den abgerundeten Durchschnitt der Resonatoren-Levels. Ein Level 8 Agent darf 1× L8, 1× L7, 2× L6, 2× L5 und 2× L4 Resonatoren setzen. Zusammen macht das 45, geteilt durch 8 sind 5,625; das Portal hat Level 5. Da man nur einen L8 Resonator setzen darf, braucht es acht Spieler mit L8+ um ein L8 Portal zu bauen.

Mods setzen

Jedes Portal unterstützt vier Slots an Mods (Modifikationen), ein Agent kann maximal zwei Slots füllen. Mods verändern die Eigenschaften eines Portals. Es gibt defensive Mods (Schilde), offensive Mods (Force Amp und Turret). Dann gibt es Mods, die das Hacken beeinflussen (Multi Hack und Heat Sink) sowie die Linkreichweite erhöhen (Link Amp).

Mods können nur gesetzt und nicht entfernt oder überschrieben werden. Mods können nur von gegnerischen Agenten herausgeschossen werden.

Hacken

Die Haupttätigkeit an einem Portal neben dem Deployen von Resonatoren, dem setzen von Mods ist das Hacken. Man kann jedes Portal hacken, egal ob es blau, grün oder grau ist. Für das Hacken von gegnerischen Portalen bekommt man 100 AP und einen Zapp. Je niedriger der Agenten-Level ist, desto mehr Items bekommt man aus einem Portal. Das ist verständlich, da neue Spieler motiviert werden sollen, Aktionen zu machen.

Durch hacken erlangt man Items, die man man im Spiel braucht. Das Level der Items hängt zum einen vom eigenen Agenten-Level und zum anderen vom Portal-Level ab. Man bekommt wahrscheinlich Items, die das Level des Portals haben, manchmal Items, die niedriger sind als das Level des Portals und selten Items, die ein höheres Level haben als das Portal. Es ist tatsächlich selten aber möglich, dass man ein L8 Item aus einem L5 oder L6 Portal hackt.

Zapp-Range

Beim Angriff auf ein Portal wird man durch den Zapp bestraft und bekommt XM abgezogen. Je näher man am Portal ist, desto größer ist der Zapp. Durch Mods und Links kann der Zapp auch verstärkt werden.

Die Zapp Range ist einfach zu ermitteln indem man sich vom Portal entfernt. Der Burster kann auf die Entfernung gegebenenfalls noch wirken, der Zapp bleibt aber aus. Eine möglicherweise akkurate Berechnung ist: 35m + (Portal Level × 5m). Also irgendwo zwischen 35 Metern und 75 Metern.

Portal einreichen

Portal Submission Screen

Jeder Spieler kann Portale einreichen. Meist handelt es sich um Sehenswürdigkeiten, Plätze an denen sich Leute treffen und vieles mehr. Ob ein Portal angenommen wird, oder nicht, entscheidet Niantic. Es gibt dazu eine öffentliche Übersicht der Kriterien nach denen Portale zugelassen werden.

Der Genehmigungsprozess dauert in der Regel zwischen mehreren Wochen und wenigen Monaten. Mitte 2014 war die Wartezeit ungefähr bei 4 Monaten. Wird das Portal genehmigt oder abgelehnt, erhält man eine Benachrichtigung per E-Mail. Sollte man das gleiche Portal eingereicht haben wie jemand anders und der andere vorher genehmigt werden, kann es sein, dass das eigene Portalbild dem fremden Portal auch zugewiesen wird.

Wichtig ist, dass man beim Einreichen des Portals unbedingt die GPS Koordinaten überprüft. Das tut man mit einem Klick auf die Karte oben rechts im Submission Screen. Zudem muss man einen Titel angeben und kann eine Beschreibung hinzufügen.

Portal rechargen

Wenn man in Reichweite eines Portals ist (es liegt innerhalb des 40 Meter Radius des gelben Kreises) oder wenn man einen Schlüssel vom Portal hat, kann man es aufladen. Durch Angriffe oder den täglichen Verfall (decay) verlieren Resonatoren an Energie. Man kann entweder einen oder alle Resonatoren aufladen und erhält dadurch 10 AP pro Aufladung.

Generell werden 1.000 XM aus dem Tank abgezogen. Seit Mitte März 2015 gibt es eine "Boot Recharge" Möglichkeit wenn man den "Recharge" Knopf gedrückt hält. Damit kann man zwischen 5.000 und 15.000 XM auf einmal aufladen. Der Boot Recharge bringt auch nur 10 AP pro Betätigung. Dafür ist das Portal (zum Beispiel bei Angriffen) schneller geladen.

100% der XM kommen nur an, wenn man direkt am Portal steht. Jeder weitere Meter bewirkt einen Verlust der XM auf dem Weg zum Portal. Sind Portale so weit entfernt, dass die Effektivität unter 50% liegt, können diese nicht aufgeladen werden. Wie weit entfernt die Portale sein können, hängt vom Level des Spielers ab:

Level Reichweite
Level 2 500 km
Level 3 750 km
Level 4 1.000 km
Level 5 1.250 km
Level 6 1.500 km
Level 7 1.750 km
Level 8 2.000 km
Level 9 2.250 km
Level 10 2.500 km
Level 11 2.750 km
Level 12 3.000 km
Level 13 3.250 km
Level 14 3.500 km
Level 15 3.750 km
Level 16 4.000 km

Link Reichweite

Der Hauptnutzen eines Portals ist, ein Ankerpunkt für ein Feld zu sein. Drei Portale durch Links miteinander verbunden, ergeben ein Feld. Wie lang diese Links sein dürfen, hängt von der Anzahl und dem Level der gesetzten Resonatoren ab. Die Reichweite der Links können durch Link Amps erweitert werden. Hier nur beispielhaft eine Aufstellung mit jeweils acht Resonatoren gleichen Levels ohne Link Amp:

Level der acht Resonatoren Reichweite ([1])
Level 1 160 m
Level 2 2,6 km
Level 3 13 km
Level 4 41 km
Level 5 100 km
Level 6 207,8 km
Level 7 384,2 km
Level 8 655,4 km